thisisjustgreat:

PARTY LIKE THE PAST TWELVE MONTHS WEREN’T EMOTIONALLY CRIPPLING

(via weckmichnicht)


I give a fuck. I give lots of fucks, actually. I’m a prostitute of feelings.

Q
Fünf Wege in dein Herz?
Anonym
A

knowing-is-not-everything:

masken-bildnerin:

Messer, Axt, Pistole, Kettensäge oder Skalpell. Viel Erfolg.

ohne worte


Wenn du etwas unbedingt willst, dann musst du darum kämpfen Scott. Leg mal einen Gang zu.
Wallace (Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt)

Brot macht fett!?
Scott (Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt)

Erwartet sonntagmorgens keine schönheit. Nicht nach so einer Woche.

Erwartet sonntagmorgens keine schönheit. Nicht nach so einer Woche.


unsmokable:

someone somewhere is meeting the love of their life right now and that’s pretty cool

(via weisse-scheisse)


gingerbatch-addict:

salaamender:

Sometimes I think to myself, “do I really want to buy another chocolate bar?”
And then I remember that there is a super volcano under Yellowstone that is 40,000 years overdue and when it erupts it could potentially cover most of north America in ash and create a volcanic winter that kills half the worlds population
And I’m like, fuck yeah I want that chocolate bar

This is one of the most inspiring posts i’ve ever seen

(via weisse-scheisse)


my thoughts during school

me: why
me: i wonder when my teacher lost their virginity
me: what if a man with a gun walked in right now
me: whens lunch
me: the fuck is this
me: why are you here
me: what if i stood up on the desk and ripped off my pants
me: dont touch me
me: ugh

Seither

Seither bedeutet Küssen
eigentlich nur noch
Dich küssen
also nur noch
geküsst haben
nicht mehr küssen
nicht wirklich mehr küssen dürfen
also vielleicht auch
nicht wirklich küssen können
Aber eigentlich hat Küssen
nicht nur Küssen bedeutet
sondern auch bei dir sein
Und eigentlich
bedeutet seither
auch sein
nichts als bei dir sein
und atmen
nichts als dich einatmen
oder in dich hineinatmen
also nichts als
bei dir gewesen sein
und bei dir geatmet haben
also eigentlich
nicht mehr atmen
und nicht mehr sein.

Erich Fried (via aversvtrix)

(via lust-aufdich)